Fronleichnam: 4000 Gläubige bei Prozession

+
Die Prozession durch die Innenstadt

München - Mit einem Gottesdienst auf dem Marienplatz und einer farbenfrohen Prozession durch die Innenstadt haben 4000 Münchner Katholiken am Donnerstag Fronleichnam gefeiert.

Der Predigt von Kardinal Reinhard Marx lauschten 1500 Gläubige, beim anschließenden Umzug säumten etwa 4000 die Straßen. Der Erzbischof von München und Freising sagte, besonders in einer pluralen Gesellschaft wie unserer sei es wichtig, „gewaltfrei, offen, in der Bereitschaft zum Dialog“ für seine Überzeugungen einzustehen. Die Kirche habe „keine Angst vor dem Pluralismus, vor einer vielfältigen Kultur, vor anderen Religionen, vor anderen Überzeugungen“, sagte Marx. Diese Pluralität dürfe jedoch nicht dazu führen, dass der eigene Glaube relativiert werde.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Neues Parkhaus an der Allianz Arena: Platz für 1.245 Autos
Neues Parkhaus an der Allianz Arena: Platz für 1.245 Autos
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
München bekommt sein Problem mit der Luft nicht in den Griff
München bekommt sein Problem mit der Luft nicht in den Griff
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare