In München ist was los

1000 Beamte bei Meisterfeier, Demos und Frühlingsfest

+
Am Samstag werden sich wieder 25.000 Bayern-Fans auf dem Marienplatz drängen.

München - Für die Münchner Polizei wird der Samstag zum Großkampftag. Neben dem Bayern-Spiel mit anschließender Meisterfeier finden noch fünf weitere Events statt.

Am Samstag findet das letzte Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern gegen den VfB Stuttgart in der Allianz Arena statt. Im Anschluss wird das Team per Truck in die Münchner Innenstadt fahren, um dann am Marienplatz mit den Fans die Deutsche Meisterschaft zu feiern. 71.000 Fans werden im Stadion erwartet, ca. 25.000 vor dem Rathaus.

Partien gegen den VfB gelten grundsätzlich als sogenannte High-Risk-Spiele, da zwischen den Stuttgarter und den Münchner Fans eine große Rivalität herrscht. Unter den erwarteten 7000 Fans aus Baden-Württemberg sollen sich 150 Problem-Fans befinden.

Für die Münchner Polizei wird der Samstag damit zum Großkampftag. Denn neben der Partie und der Feier finden noch fünf weitere Großveranstaltungen statt. Insgesamt werden rund um das Spiel ca. 650, bei den weiteren Events ca. 350 Beamte im Einsatz sein. 

Folgende Veranstaltungen finden neben der Meisterfeier statt

  • Sich fortbewegende Versammlung "1000 Kreuze für das Leben" von 14.30 - 17.30 Uhr, mit ca. 300 Teilnehmern
  • Stationäre Versammlung von "München ist bunt e. V."  zum Thema: Gegen die rechtspopulistische Bewegung "Demo für Alle" von 13.00 - 16.00 Uhr, mit bis zu 250 Teilnehmern
  • Stationäre Versammlung von "attac München" zum Thema: KUL.TOUR stoppt TTIP (Transatlantisches Freihandels- und Investitionsschutzabkommen) von 14.00 - 17.00 Uhr mit bis zu 500 Teilnehmern
  • Sich fortbewegende Versammlung der evangelischen Motorradfreunde St. Matthäus zum Thema: Gegen ungerechtfertigte Streckensperrungen und Hinweis auf motorradspezifische Probleme von 10.30 - 13.15 Uhr mit bis zu 600 Teilnehmern
  • Frühlingsfest auf der Theresienwiese mit bis zu 25.000 Besuchern

Samstage sind für die Münchner Polizei die einsatzreichsten Tage der Woche. So gingen bei der Einsatzzentrale am Samstag, 26. April, insgesamt 1531 Anrufe ein, die in 945 Einsätzen mündeten.

Am Samstag nach dem Süd-Derby zwischen dem FC Bayern und dem VfB geht's für die Roten per Autokorso ab auf den Marienplatz. Wir berichten von der Meisterfeier in Ticker und Live-Stream. Bewegte Bilder vom Marienplatz und alle Infos finden Sie am Samstag hier.

fw/pm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare