Für Partygänger & Co.

Fünf Münchner Lokale, in denen Sie auch mitten in der Nacht essen können

+
Wirt Olaf Schmidt vom Johannis Café.

Gib mir Fünf! Wir stellen Lokale vor, die auch nach Mitternacht die Küche noch offen lassen. Für alle Partygänger auf der Piste, die nachts ihren Hunger stillen wollen.

Christlich günstig

Das Johannis Café tut Seele und Leib gut. Warum? Weil Wirt Olaf Schmidt ein Menschenfreund ist. Seine Gerichte kosten alle unter zehn Euro – und vor allem kann sie der Gast auch noch zu einer unchristlichen Uhrzeit genießen: zum Beispiel ein gschmackiges Gulaschsupperl für 4,30 Euro, eine Pizza (9,80 Euro) oder seine legendären Schinkennudeln mit Salat (9,80 Euro). 
Johannis Café, Johannisplatz 15, 81667 München Tel.: 089/4801240, Do.– Sa. ab 11 Uhr, So., Mo., Mi. ab 17 Uhr bis Open End, Dienstag Ruhetag

Gute-Nacht-Wurst

Für die Partygänger ist es bereits ein Ritual: Sobald der Hunger ruft, geht’s in die Klenzestraße 32 am Gärtnerplatz, um eine Gute-Nacht-Wurst zu genießen. Ob Currywurst in weiß und rot (ab 3,50 Euro) mit hausgemachten, kostenlosen Saucen, knusprigen holländischen Pommes für 2,50 Euro oder ein bayerisches Helles (ab 3,60 Euro) – hier kann alles geschlemmt werden, um in der Partynacht auf der Piste fit zu bleiben. Das Spezialangebot: Wer den Schärfegrad 6 aushält, bekommt bis zu sechs Würste für 11 Euro!
Gute Nacht Wurst, Klenzestr. 32, 80469 München, Tel. 089/89069783, Mo.–Do. 18–1 Uhr, Fr. 18–4 Uhr, Sa. 15–4 Uhr, So. 15–bis 0 Uhr

Genuss für Gourmets

Fastfood für Feinschmecker: Der Cosmogrill an der Maximilianstraße ist die Gourmet-Ausgabe unter den Münchner Burger-Läden. Hier finden die Gäste sowohl Rindfleisch-Burger (ab 5,50 Euro) als auch Veggie- (ab 7,50 Euro) und Fisch-Burger (9,50 Euro). Neben Currywurst (3,80 Euro) stehen hier auch Käsekrainer (3,80 Euro) auf der Speisekarte.
Cosmogrill, Maximilianstr. 10, 80539 München, Tel.: 089/89059696, Mo.–Mi. 12–24 Uhr, Do. 12–3 Uhr, Fr., Sa. 12–6 Uhr, So. 15–21 Uhr

Burger-Bar mit Biss

Das M.C. Mueller im Glockenbachviertel bietet schon seit 2006 „Premium-Burger“ an – also lange bevor in der ganzen Stadt Burger-Läden wie Pilze aus dem Boden schossen. Das Rindfleisch bezieht der Betreiber von einem Bauernhof aus Bad Tölz. Es gibt aber auch fleischlose Burger-Varianten, etwa mit Süßkartoffel-Patty. Ein echter Geheimtipp ist der lauschige Biergarten im Innenhof. Die lässige Burger-Bar hat Montag bis Samstag ab 18 Uhr geöffnet, Open End.
M.C. Mueller, Fraunhoferstraße 2, Telefon: 089/18910039

Kantine für Partygänger

Auch wenn alles drum herum weichen musste, ein Laden ist standhaft geblieben: die Nachtkantine. Mitten auf dem ehemaligen Kultfabrik-Gelände gelegen, wo nun das Werksviertel wächst, ist das Restaurant mit Bar und Live-Musik-Bühne eine Konstante. Wer hier nachts noch einkehrt, bekommt alles, was ein hungriges Herz begehrt: ob Schinkennudeln (8,80 Euro), Thaicurry (9,50 Euro), Burger (ab 8,80 Euro) oder Pizza (ab 8,90 Euro). Geöffnet ist Montag bis Samstag ab 17 Uhr.
Nachtkantine, Grafinger Str. 6, Telefon: 089/ 44451084

Lesen Sie auch: Hier treffen Sie die Spieler des FC Bayern beim Feiern und Essen

Und: „Echt sehr traurig“: Traditionsreiche Disco schließt für immer

Auch interessant

Meistgelesen

Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Reiter speckt ordentlich ab - mit diesem Trick
Reiter speckt ordentlich ab - mit diesem Trick

Kommentare