Fundradl-Verkauf am Mittwoch

München - Das Münchner Fundbüro (Ötztaler Straße 19 in Sendling) organisiert am kommenden Mittwoch ab 9 Uhr eine Versteigerung nicht abgeholter Fundfahrrädern.

Es kommen etwa 40 Damen-, 50 Herren- und 20 Jugendfahrräder unter den Hammer. Die Drahtesel sind nicht überholt. Es gibt keine Garantie. Eine Vorbesichtigung am Versteigerungstag ist von 8.30 bis 9 Uhr im Fundbüro möglich.

Rubriklistenbild: © Haag

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare