Fußgänger übersieht Radler - Bub verletzt

München - Bei einer Kollision mit einem Fußgänger ist ein 13 Jahre alter Radfahrer am Mittwoch verletzt worden. Der Mann war dem Burschen in den Weg gelaufen und hatte sich dann vom Unfallort entfernt.

Am Mittwoch um 16 Uhr war ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Boschetsrieder Straße in Obersendling unterwegs. Zur selben Zeit überquerte ein bislang unbekannter Mann zu Fuß die Straße -und übersah den radelnden Jugendlichen. Fußgänger und Radfahrer kollidierten, dabei verletzte sich der Bub am rechten Handgelenk.

Obwohl dem Fußgänger aufgefallen sein muss, dass sich der 13- Jährige verletzt hatte, entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne auf die von Passanten gerufene Polizei zu warten.

Zeugenaufruf: Personen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sollen sich mit dem Unfallkommando, Tel.: (089) 6216-3322, in Verbindung setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa/ Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein

Kommentare