Geburtsvorbereitungen in Hellabrunn

+
Elefantendame Temi

München - Dem Münchner Tierpark Hellabrunn steht ein außerordentlich freudiges Ereignis ins Haus: Nach 22 Monaten Tragzeit steht der Geburtstermin des Jungen von Elefantendame Temi (9) bevor.

Temi wird jetzt, so der Tierpark, besonders sorgsam überwacht, regelmäßige Bluttests sollen helfen, den genauen Geburtstermin vorauszusagen. „Bislang verläuft alles vorschriftsmäßig“, so Tierparkchef Dr. Andreas Knieriem.

Pfleger Andreas Fries und sein Team bereiteten sich intensiv auf die Geburt vor. Seit 68 Jahren stand die Elefantenzucht in Hellbrunn unter keinem guten Stern: Elefantenbaby Jamuna Toni musste voriges Jahr eingeschläfert werden. Das vorletzte Elefantenbaby Adi kam nach einem Bombenangriff 1943 ums Leben.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King

Kommentare