9. November: Gedenken an Schoa-Opfer

+

München - Am Dienstag wird mit einer Namenslesung am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge in der Herzog-Max-Straße und mit einer Gedenkstunde im Saal des Alten Rathauses öffentlich an die Münchner Opfer der Schoa erinnert.

Von 15 bis 17 Uhr werden am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge die Namen der im November 1938 ins KZ Dachau verschleppten jüdischen Münchnerinnen und Münchner verlesen.

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare