9. November: Gedenken an Schoa-Opfer

+

München - Am Dienstag wird mit einer Namenslesung am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge in der Herzog-Max-Straße und mit einer Gedenkstunde im Saal des Alten Rathauses öffentlich an die Münchner Opfer der Schoa erinnert.

Von 15 bis 17 Uhr werden am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge die Namen der im November 1938 ins KZ Dachau verschleppten jüdischen Münchnerinnen und Münchner verlesen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare