9. November: Gedenken an Schoa-Opfer

+

München - Am Dienstag wird mit einer Namenslesung am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge in der Herzog-Max-Straße und mit einer Gedenkstunde im Saal des Alten Rathauses öffentlich an die Münchner Opfer der Schoa erinnert.

Von 15 bis 17 Uhr werden am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge die Namen der im November 1938 ins KZ Dachau verschleppten jüdischen Münchnerinnen und Münchner verlesen.

auch interessant

Meistgelesen

Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Über diese Twitter-Panne der Münchner Polizei lacht das Netz
Über diese Twitter-Panne der Münchner Polizei lacht das Netz
20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer
20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer

Kommentare