Gedenkzug für Michaela (8)

München - Vor 26 Jahren fand ein Arbeiter die Leiche von Michaela Eisch (8). Ihr Mörder wurde bis jetzt nicht gefasst. Am Samstag findet ein Gedenkzug für das ermordete Mädchen statt.

Lesen Sie auch:

2700 Männer müssen zur Speichelprobe!

Pfarrer Rainer Maria Schießler wird eine kleine Gedenkansprache halten. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Braunauer Eisenbahnbrücke, Wittelsbacher Straße 24.

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare