Geldspritze für Sportanlage

München - Die Regierung von Oberbayern hat der Landeshauptstadt München grünes Licht gegeben für den vorzeitigen Baubeginn zur Generalsanierung der Freisportanlagen an der Bezirkssportanlage Feldbergstraße.

Zudem gab es auch grünes Licht für den Neubau eines Geräteraumes. Die Regierung hat 115  000 Euro an Haushaltsmitteln einberechnet. Gesamtkosten für den Bau: 520  000 Euro.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare