Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Ungeliebte Geschenke: Auktion im Rathaus

+

München - Ab Montag heißt es im Rathausinnenhof wieder zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten, verkauft! Bei der Geschenkauktion der Stadt kommen ungeliebte Weihnachtsgeschenke unter den Hammer.

Bis Freitag sucht Albrecht Dietrich, Chef der Stadtinformation, täglich von 11 bis 17 Uhr neue Besitzer für die Gaben. Der Erlös geht an die Aktion Helft den Kindern im Senegal von tz und Unicef. Schirmherrin der Versteigerung ist Münchens First Lady Edith von Welser-Ude.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare