Irrfahrt eines BMW: Zwei Fußgänger und zwei Stromkästen gerammt

München - Eine BMW-Fahrerin hat in Giesing Brems- und Gaspedal verwechselt und die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Dabei wurden zwei Fußgänger verletzt, außerdem rammte die Frau zwei Stromkästen.

Chaos-Fahrt einer BMW-Fahrerin (34)

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 19.20 Uhr. Eine 34- jährige Angestellte aus München fuhr mit ihrem BMW die St.- Bonifatius-Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Kreuzung zur Tegernseer Landstraße wendete sie mit ihrem Fahrzeug, um anschließend die St.-Bonifatius-Straße stadtauswärts zu befahren. Beim Wenden verwechselte sie Brems- und Gaspedal und kam mit ihrem BMW nach links ab. Sie überfuhr die Haltestelleninsel in der Mitte der Fahrbahn, wo zwei Fußgänger auf die Trambahn warteten.

Die 34-Jährige erfasste einen 17-jährigen Schüler frontal. Er wurde auf die Motorhaube geschleudert. Anschließend prallte er mit Oberkörper und Kopf gegen die Frontscheibe und wurde auf die Trambahngleise geworfen. Er wurde schwer verletzt.

Außerdem streifte die Autofahrerin einen 24-jährigen Münchner mit der rechten Fahrzeugseite. Der junge Mann stürzte.

Die Autofahrerin hatte offenbar komplett die Kontrolle über ihr Auto verloren. Nachdem sie die Fußgänger angefahren hatte, setzte sie ihre Fahrt diagonal über die Gegenfahrbahn fort, überfuhr dabei den angrenzenden Radweg und stieß im weiteren Verlauf gegen zwei Stromkästen. Diese wurden aus der Verankerung gerissen und total beschädigt. In der weiteren Folge drehte sich der BMW nach links und blieb schließlich an einem Baum stehen.

Der 17-Jährige Schüler kam mit einem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Der 24-jährige Münchner verletzte sich leicht und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Die 34-jährige Autofahrerin blieb unverletzt.

Der BMW sowie die Stromkästen wurden jeweils total beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Bei der Ampelanlage kam es zu einem Totalausfall.

mm

auch interessant

Meistgelesen

So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ

Kommentare