Geduld ist gefragt!

Gleisarbeiten bringen Ärger für Pendler

München - Tausende Pendler stehen am nächsten Wochenende vor einer harten Geduldsprobe. Grund: Die Deutsche Bahn saniert dann erneut Schienen im Stammstreckentunnel.

Weil zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof von Samstag, 25. Juli, ab 1.45 Uhr bis Montag, 27. Juli, um 3.30 Uhr nur ein Gleis befahren werden kann, richtet die Deutsche Bahn an diesem Wochenende zwischen Pasing und Ostbahnhof einen 30-Minuten-Takt ein. Die meisten Linien beginnen und enden am Ostbahnhof oder in Pasing. Andere wiederum verkehren direkt zum Hauptbahnhof. Es droht eine ziemliche Geduldsprobe! Weitere Informationen, sowie Plakate mit den Fahrzeiten finden die Fahrgäste auch im Internet unter www.s-bahn-muenchen.de oder in der München Navigator-App der S-Bahn München.

Achtung: Bereits an diesem Wochenende kann es auf der Stammstrecke zu Komplikationen kommen. Wegen kurzfristiger Weichenarbeiten am Ostbahnhof kommt es in der Nacht von Sonntag auf Montag auf den Linien der S1, S6 und S8 zu Fahrplanänderungen und Änderungen in der Linienführung.

joh

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare