Arbeiten während der Ferien

Gleise werden erneuert: Busse statt Trambahnen

München - Die Stadtwerke erneuern in den Sommerferien Teile des Schienennetzes - deswegen werden Busse statt Trambahnen eingesetzt.

In den Sommerferien erneuern die Stadtwerke Teilstrecken des Tramnetzes. Betroffen sind vom 30. Juli bis 15. September die Linie 17 zwischen Romanplatz und Amalienburgstraße, sowie die Linien 27 und 28 zwischen Sendlinger Tor und Kurfürstenplatz. Statt Trambahnen fahren hier Busse.

tz

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare