Hat schon einen Plan

Glück am Glücksrad: Münchner Putzfrau gewinnt 150.000 Euro

Damit hat die 54-Jährige wohl nicht gerechnet: Sie räumte am Bayernlos-Glücksrad den höchsten Gewinnbetrag ab. Sie weiß auch schon, was sie damit machen will.

München - Eine Putzfrau aus Oberbayern hat in der Lotterie 150 000 Euro gewonnen. Die 54-Jährige drehte das Bayernlos-Glücksrad knapp auf den höchsten ausgewiesenen Geldbetrag, wie Lotto Bayern am Freitag in München mitteilte: „Zunächst sah es so aus, als würde der rote Ball im Jokerfeld landen.“ Als die Kugel doch noch zum Geldgewinn kullerte, hielt die Oberbayerin ihre Freude nicht zurück: „Super, toll, ganz toll!“, kommentierte die Mutter von Zwillingen die glückliche Wendung. Von dem Geld möchte sie sich - mit Blick aufs bequeme Einparken - ein kleines, kompaktes Auto kaufen.

Auch der Moosburger Heinrich Röhrl hat bei „Wer wird Millionär“ eine beträchtliche Summe abgeräumt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Lage auf der Stammstrecke normalisiert
S-Bahn: Lage auf der Stammstrecke normalisiert
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare