Live auf dem Computer: Wo ist meine S-Bahn?

+
Ein Bildschirm voller S-Bahn-Infos: Die tz hat's getestet

München - Die S-Bahn-Stammstrecke: Jetzt führt sie direkt durch Ihren Computer. Glauben Sie nicht? Ist aber wahr! Seit Montag ist die Seite online - und sie funktioniert tadellos. Wie zeigen, wie's geht.

Die Sache ist nämlich so: Seit dieser Woche gibt’s einen neuen Service der Münchner S-Bahn. Im Internet können Sie sich auf einem Stadtplan das komplette S-Bahn-Netz anschauen – mit der aktuellen Position jedes S-Bahn-Zugs, der gerade unterwegs ist.

Grafik: So sieht's der Info-Dienst aus - Zum Vergrößern hier klicken

Das ist super-praktisch fürs Büro. Wenn Sie mit der Arbeit fertig sind und schauen wollen, ob sich’s schon lohnt, zum Bahnhof zu gehen: Einfach reinklicken in den Live-Fahrplan und Ihre S-Bahn suchen. Jeder Zug ist mit einem Kreis markiert – und wenn man draufklickt, erscheinen alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Nämlich: An welcher Station hält der Zug als nächstes? Hat der Zug Verspätung (wenn ja, wie viel)? Fährt er überhaupt? Und: Wann kommt er voraussichtlich an der Endstation an?

Wenn Sie dabei sehen, dass es noch länger dauert, bis Ihre S-Bahn kommt: einfach noch einen Kaffee trinken, anstatt die Zeit am Bahnsteig zu verwarten.

Ein Bahnsprecher zur tz: „Wir wollten unseren Fahrgästen eine zusätzliche Möglichkeit an die Hand geben, sich zu informieren.“ Die Positionsdaten der S-Bahnzüge sind sowieso im Computersystem der Bahn. Jetzt ging’s nur noch darum, diese Daten auch für jedermann zugänglich zu machen – und das Ganze grafisch aufzubereiten. „Wir haben das zusammen mit einem Planungsbüro umgesetzt. Als Basis dient Material von Google Maps.“

Seit Montag ist die Seite online – sie und funktioniert tadellos. Wie viele Leute den Service schon genutzt haben? Dazu gibt’s noch keine Infos. Sicher ist bloß: In der nächsten Woche werden die Zahlen sprunghaft steigen. Dann läuft der Live-Fahrplan nämlich nicht bloß auf dem Computer, sondern auch auf dem Handy. Wohl gemerkt: auf dem Smartphone, also auf iPhone, Android & Co.

Hilfe für den Alltag – und außerdem interessant. Der Bahn-Sprecher: „Man kann nachvollziehen, wie komplex die S-Bahn ist. Man sieht zum Beispiel, welchen Einfluss es hat, wenn ein Zug mal länger an einer Station steht.“

hei

Die Internet-Seite: s-bahn-muenchen.hafas.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare