Gottesdienst zum Tag der deutschen Einheit

+
Die gesamte politische Prominenz war bei dem Gottesdienst in der St. Michael-Kirche anwesend

München - Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Münchner Kirche St. Michael haben am Mittwoch die zentralen Feierlichkeiten am Tag der Deutschen Einheit begonnen.

Unter den mehr als 1500 Gästen ist die gesamte politische Spitze Deutschlands, darunter Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Kardinal Reinhard Marx und der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hoben in der Kirche St. Michael die besondere Verpflichtung Deutschlands für die Zukunft Europas hervor. Beide warnten vor deutschen Alleingängen oder deutscher Überheblichkeit.

„Wir sind nicht alleine als Deutsche unterwegs, sondern wir sind unterwegs als Europäer“, sagte Marx, der katholische Erzbischof von München und Freising. „Ohne die Gemeinschaft in Europa gäbe es keine Deutsche Einheit.“ Die Wiedervereinigung lasse deshalb „unsere Verantwortung und die Erwartungen an uns deutlicher zutage treten“, sagte Marx. „Unser geeintes Land in Europa ist Gabe und Aufgabe.“

Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit

Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit

Bedford-Strohm sagte: „Christus ist nicht nur für die Deutschen gestorben, sondern für alle Menschen.“ Politiker, die nur die Interessen des eigenen Landes vertreten, könnten sich nicht auf christliche Werte berufen.

Nach dem Gottesdienst folgt der offizielle Festakt in der Staatsoper, wo Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) die Festrede halten wird. München ist in diesem Jahr Gastgeber der zentralen Einheitsfeier, weil Bayern derzeit den Bundesrats-Vorsitz innehat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare