Grill in Nobelhotel wird zu Flammenwerfer

München - Flammen schlugen dem Koch in der Küche des Nobelhotels Vier Jahreszeiten am Donnerstag entgegen, als er gegen 6.48 Uhr den Kontaktgrill in Betrieb nehmen wollte.

Wie die Polizei berichtet, wollte der Mann den Brand mit dem Feuerlöscher selbst bekämpfen und erlitt dabei eine Rauchvergiftung. Er wurde zur Behandlung in die Klinik gebracht. Durch das Feuer wurden Teile der Kücheneinrichtung sowie der Herd beschädigt. Die Ursache ist unklar.

tz

Kalender: Die spektakulärsten Einsätze der Münchner Feuerwehr

Kalender: Die spektakulärsten Einsätze der Münchner Feuerwehr

Auch interessant

Meistgelesen

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Ex-Tramfahrer packt aus: Münchner Fahrgäste sind verwöhnt
Ex-Tramfahrer packt aus: Münchner Fahrgäste sind verwöhnt

Kommentare