Grüne fordern: Maklergebühr abschaffen

München - Wer sich in München eine Wohnung mietet, muss dem Makler bis zu zwei Monatsmieten plus Mehrwertssteuer bezahlen. Die Grünen wollen das nun ändern.

Eigentlich muss die Maklergebühr der Vermieter bezahlen, in München und anderen Städten mit einem ähnlichen Wohnungsmarkt muss sie aber gegenwärtig der Mieter zahlen. Die Stadtversammlung der Grünen hat nun einen Antrag beschlossen, nachdem der Bundestag das Gesetz ändern soll, so dass nur noch der Vermieter zahlen muss.

München - auferstanden aus Ruinen

München - auferstanden aus Ruinen

tz

Auch interessant

Kommentare