FC Bayern zeigt sich "stolz"

Grünes Licht für grüne Allianz Arena

+
Am St. Patrick's Day wird die Allianz Arena grün leuchten.

München - Man kennt sie in Rot, in Blau und in Champions-League-Endspiel-Spezialfarbe. Doch in der kommenden Woche wird es die Allianz Arena ganz ungewohnt zu sehen geben. Dafür gab es Grünes Licht.

Die Allianz Arena wird am Sonntag nächster Woche grün leuchten. Anlass ist der St. Patrick's Day am 17. März. Als wir zuerst darüber berichteten, war dem FC Bayern und der Allianz Arena GmbH davon noch nichts bekannt.

Das hat sich inzwischen geändert. Wie Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick gegenüber unserer Onlinredaktion bestätigte, wurde der Rekordmeister schon vor geraumer Zeit über die Aktion informiert. 

Darüber hinaus hat es einen Ortstermin gegeben, bei dem sogar die Autobahnpolizei mit dabei war. Auch von Seiten der Ordnungshüter spricht nichts dagegen. "Die Farbe der Allianz Arena spielt für den Straßenverkehr keine Rolle", erklärt Michaela Grob, Pressesprecherin des für den A9-Abschnitt zuständigen Polizeipräsidiums Oberbayern Nord in Ingolstadt.

Der ungewöhnlichen Aktion steht also nichts mehr im Wege. Grünes Licht für die grüne Allianz Arena!

Weltweit werden noch weitere Wahrzeichen in Grün erstrahlen, wohl unter anderem das Empire State Building, die ägyptischen Pyramiden, die Oper in Sydney, der Schiefe Turm von Pisa und die Christus-Statue in Rio de Janeiro. Damit die vorhandenen Leuchten an der Allianz Arena nicht ausgetauscht werden müssen, wird eine spezielle Lichttechnik eingesetzt. Details zum Ablauf will die Allianz in der kommenden Woche bekanntgeben.

FC Bayern "stolz"

"Dass die Allianz Arena unter den bekannteste Bauwerken der Welt dabei ist zwischen den Pyramiden und der Oper von Sydney, macht uns stolz", erklärt FC-Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick. "Auch für ganz München ist das ein Ritterschlag. Wir alle sind sehr gespannt. Viele Münchner, auch ich, werden an dem Sonntag nächster Woche hinfahren und sich das Schauspiel anschauen."

Schon einmal hat die Heimstätte des FC Bayern und des TSV 1860 in ungewöhnlichen Farben geleuchtet: Im Mai 2012 zum Champions-League-Finale kamen verschiedene Grün- und Blautöne zum Einsatz (siehe Fotostrecke).

So leuchtete die Allianz Arena beim Champions-League-Finale 2012

So leuchtete die Allianz Arena beim Champions-League-Finale 2012

Der St. Patricks Day wird traditionell unter anderem in Irland und Nordirland begangen. Es ist ein Gedenktag an den irischen Bischof Patrick aus dem 5. Jahrhundert, dem wohl ersten christlichen Missionar auf der grünen Insel. Ihm zu Ehren ist einen Tag lang alles besonders grün - in Irland sogar Flüsse und das Bier. Und in München eben die Allianz Arena.

lin

Allianz Arena: Einblicke in die Katakomben

Allianz Arena: Einblicke in die Katakomben

Auch interessant

Kommentare