Fußball-Tunier im Jahr 2020

Grünes Licht für Münchner EM-Bewerbung

München - München bewirbt sich als Austragungsort für mögliche Spiele in Deutschland bei der europaweiten Fußball-EM 2020.

Der Münchner Stadtrat entschied laut Mitteilung am Mittwoch mit großer Mehrheit, dass sich München beim Deutschen Fußball-Bund als Spielort bewirbt. Für das nationale Verfahren müssen die Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Juli eingereicht werden. Der DFB bestimmt dann bis zum 30. August den deutschen Kandidaten, mit dem er sich bei der UEFA als Austragungsort der EURO 2020 bewerben will. Die UEFA-Entscheidung, in welchen europäischen Ländern die EM ausgetragen wird, fällt im September 2014.

dpa

Rubriklistenbild: © sampics

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare