Vom Baum "gepflückt"

Hund beißt Katze –  Feuerwehr muss sie retten 

1 von 6
Vorweihnachtliche Katzenrettung in Großhadern.
2 von 6
Vorweihnachtliche Katzenrettung in Großhadern.
3 von 6
Vorweihnachtliche Katzenrettung in Großhadern.
4 von 6
Vorweihnachtliche Katzenrettung in Großhadern.
5 von 6
Vorweihnachtliche Katzenrettung in Großhadern.
6 von 6
Vorweihnachtliche Katzenrettung in Großhadern.

München -  Eine 15 Jahre alte Katze ist am Sonntagnachmittag auf einen Baum in München-Großhadern geflüchtet. Die Besitzerin erzählte, ein Hund hätte ihre Katze vorher gebissen. 

Große Katzenrettung am gestrigen Sonntag in Großhadern: Eine 15 Jahre alte Katze floh, so die Besitzerin, nach einem Hundebiss auf einen Baum in der Karl-Witthalm-Straße. Oben angekommen traute die Mieze sich nicht mehr nach unten. Sie verständigte die Berufsfeuerwehr München, die mit einer Drehleiter zum Einsatzort eilte und die verängstigte Katze wohl behalten vom Baum herunterholte – und sie der überglücklichen Besitzerin übergab.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena

Kommentare