47-Jährige schwer verletzt

Frau läuft auf Straße und wird von BMW erfasst

+
Auf der Würmtalstraße kam es zu dem Unfall.

Bei einem Unfall in Großhadern ist am Freitag eine Frau schwer verletzt worden. Ein Auto hatte sie erfasst.

München - In Großhadern ist es am Freitagabend zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Das berichtet die Polizei.  

Demnach habe die Frau (47) gegen 19 Uhr die Würmtalstraße überqueren wollen. Die dunkel gekleidete Frau trat zwischen zwei Autos auf die Fahrbahn - und wurde von einem Wagen erfasst, der zu diesem Zeitpunkt gerade in westlicher Richtung unterwegs war. Der 36 Jahre alte BMW-Fahrer hatte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern können. 

Unfall in München: Frau verletzt sich schwer

Die Kraillingerin stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Münchner Krankenhaus. 

Am Auto entstand laut Polizei ein Schaden von rund 2500 Euro.

In München wird unterdessen eine Jugendliche vermisst. Von der 14 Jahre alten Chiara fehlt seit Freitagnachmittag jede Spur. Am Ostbahnhof hielt derweil ein 18-Jähriger die Bundespolizei auf Trab. Und auf der B472 fühlte sich ein Autofahrer von einer Frau derart genötigt, dass sich unfassbare Szenen abspielten. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Münchnerin öffnet Haustür und erlebt Horror ihres Lebens - deshalb machte die Polizei den Fall jetzt erst bekannt
Münchnerin öffnet Haustür und erlebt Horror ihres Lebens - deshalb machte die Polizei den Fall jetzt erst bekannt
Am frühen Abend am U-Bahnhof: Mann (45) zu Boden geschlagen und ausgeraubt - Täter auf der Flucht
Am frühen Abend am U-Bahnhof: Mann (45) zu Boden geschlagen und ausgeraubt - Täter auf der Flucht
Lauter Knall weckt Anwohner in Münchner Nobel-Viertel: Unbekannte zünden Luxus-Autos an - Polizei hat Verdacht
Lauter Knall weckt Anwohner in Münchner Nobel-Viertel: Unbekannte zünden Luxus-Autos an - Polizei hat Verdacht
In Unterwäsche auf Straße aufgewacht: Münchner (30) kann sich nur an einen Schubser erinnern
In Unterwäsche auf Straße aufgewacht: Münchner (30) kann sich nur an einen Schubser erinnern

Kommentare