Frau folgt Rentnern

Trickdiebin in Hadern: Ehepaar bestohlen

München - Am Dienstagnachmittag hat eine Trickdiebin mit einem Komplizen ein älteres Ehepaar in der Korkusstraße bestohlen.

Als die 71-jährige Rentnerin vom Einkaufen nach Hause kam, folgte ihr eine Frau ins Haus. Nachdem die Rentnerin in ihrer Wohnung war, klingelte es an der Tür. Die Fremde gab an, schwanger zu sein und aufs Klo zu müssen. Die Frau ließ sie rein und ging zu ihrem Mann in die Küche. Kurze Zeit später kam die Unbekannte und lenkte das Ehepaar ab. Während dieser Zeit gelangte wohl eine weitere Person in die Wohnung und stahl Schmuck und Bargeld aus dem Schlafzimmer. Der Rentnerin kam alles komisch vor, sie drängte die Fremde aus der Wohnung. Dann bemerkte sie das Fehlen der Gegenstände.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare