Deko-Ideen für Herbst und Winter

Mit Licht und Farbe in die kalte Jahreszeit starten

+
Gerade wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, schafft drinnen Licht eine wohlige Atmosphäre.

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter. Höchste Zeit, es sich zuhause gemütlich zu machen. Im Baumarkt finden Sie alles, was Sie dazu brauchen.

Der Herbst ist da - und damit das Schmuddelwetter. Auch die Tage werden kürzer. Und dann ist da ja noch die für viele lästige Zeitumstellung. Doch um dem Herbstblues entgegenzuwirken, lohnt es sich, die eigenen vier Wände etwas aufzuhübschen. Vor allem angenehmes Licht und frische Farben wirken dabei wahre Wunder.

Es werde Licht

Für den Außenbereich gibt es beispielsweise LED-Lichterketten, die den Garten zum Funkeln bringen. Sie verströmen warm-weißes Licht, sind wetterfest und stromsparend. Alternativ können Sie auch LED-Leuchtmittel mit integriertem Bewegungsmelder und Dämmerungssensor kaufen, die sich automatisch und ohne Verzögerung ein- und ausschalten.

Lichtquellen können Sie auch wunderbar als Deko-Elemente einsetzen, welche eine wohlig-warme Stimmung verbreiten. Im Baumarkt finden Sie unter anderem rustikale Laternen aus Holz in verschiedenen Größen, in denen Kerzen platziert werden. Oder wie wäre es mit einer Lichtsäule in Rost-Optik, die mit kleinen Sternen versehen ist, durch welche Kerzenlicht flackert?

Hier finden Sie alles, was Sie für die kalte Jahreszeit brauchen

Auch LED-Sterne sorgen für stimmungsvolle Beleuchtung. Praktisch: Diese werden mit Batterien betrieben und brauchen keine lästigen Kabel. Beleuchtete Deko-Elemente gibt es beispielsweise in Form von Weidenkugel, die mit warm-weißen LEDs bestückt sind und sogar über eine Timer-Funktion verfügen. Und um sich schon mal auf den bevorstehenden Winter einzustimmen, gibt es hochwertige LED-Skulpturen in Rentier-Form für innen und außen.

Um ihre Beleuchtung möglichst effizient und energiesparend einzurichten, gibt es im Baumarkt passende Zeit-  oder Funkschaltuhren sowie Steckdosensysteme. Wer das echte Feuer der LED-Variante vorzieht, findet eine Vielzahl an Laternen, Windlichtkugeln, Fackelsets, Feuerschalen oder Wachsfackeln im Baumarkt.

Neue Farben an die Wand

Auch eine neue Farbe für die Wand oder auch an Möbelstücken kann dafür sorgen, dass die Wohnung gleich viel gemütlicher wirkt. Bei Hagebaumarkt können Sie sich beispielsweise auch Ihre eigene Wunschfarbe zusammenmischen lassen. Dazu bringen Sie einfach einen Gegenstand in der gewünschten Farbe mit. Mit einem digitalen Farbfinder wird der gewünschte Farbton analysiert und anschließend gemischt. Das beste daran: Falls Sie mehr von der Farbe benötigen sollten, gibt es eine Nachkaufgarantie für den entsprechenden Farbton.

Wahlweise können Sie sich auch von den vorgefertigten Farbnuancen aus der Serie "Schöner Wohnen - Architect's Finest" inspirieren lassen: Hochdeckende, samtmatte Premium-Innendispersionsfarben für ein perfektes Oberflächenbild. Zubehör für die Malerarbeiten finden Sie natürlich ebenso im Baumarkt.

Passende Angebote für Haus und Garten finden Sie hier

Aktuelle Angebote bei Hagebaumarkt

 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

Hagebaumarkt: Die Nr.1 - 15 x in und um München

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Münchner geht mit Bekanntschaft nachts in den Park - kurz darauf bereut er es bitter
Münchner geht mit Bekanntschaft nachts in den Park - kurz darauf bereut er es bitter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.