Fünfjährige läuft vor Motorrad

Haidhausen - Ein fünfjähriges Mädchen ist am Dienstagmittag in ein fahrendes Motorrad gerannt. Der Fahrer stürzte, die Straße war eine halbe Stunde lang gesperrt.

Die Fünfjährige war mit ihrer Mutter auf dem Gehweg der Inneren Wiener Straße unterwegs, als das Mädchen plötzlich auf die Fahrbahn lief.

Sie sprang einem Motorradfahrer, der dort entlang fuhrt, direkt vor die Maschine. Der 52-Jährige Fahrer stürzte zu Boden, blieb aber unverletzt.

Das Mädchen erlitt Prellungen und Schürfwunden. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Schaden am Motorrad beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Die Innere Wiener Straße war eine halbe Stunde lang gesperrt. Die Tramlinie 16 wurde umgeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion