1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Multimediale Schnitzeljagd

Erstellt:

Kommentare

Mit „Action bound“ können Kinder ab sechs Jahren als Detektive auf multimediale Erlebnistour gehen.
Mit „Action bound“ können Kinder ab sechs Jahren als Detektive auf multimediale Erlebnistour gehen. © oh

Endlich Weihnachtsferien! Aufgrund der hohen Infektionszahlen werden es wieder Ferien mit allen möglichen Einschränkungen. Für Kinder und Jugendliche, denen zuhause der Covid-Koller droht, hat der Verein Echo fabelhafte Outdoor-Ideen auf Lager. 

In den ganzen Weihnachtsferien laufen vier verschiedene Action bound-Stadtteilrallyes: interaktive Schnitzeljagden in der Messestadt und dem Riemer Park mit vielen lustigen Rätseln und Multimedia-Spielen – kostenlos zum Mitmachen für die ganze Familie. Diese Action bounds können kostenlos gespielt werden:

Action bound eins: Vorsicht, das fiese Florona-Virus geht um! Das tückische Virus hat den Computer von Starregisseur Karl Klappe befallen und bringt seine kompletten Drehbücher durcheinander. Die Filmwelt ist verzweifelt. Helft mit, den Virenscanner wiederherzustellen und den Film von Regisseur Karl Klappe zu retten!

Action bound zwei: Der renommierte Schneckenforscher Professor Arthur von Weinberg hat eine sensationelle Entdeckung gemacht. Die Welt der Wissenschaft ist gespannt, doch der Wissenschaftler verschwindet auf rätselhafte Weise. Wer wissen will, was mit ihm passiert ist, geht mit der Rallye auf eine spannende Weltreise…

Action bound drei: Quaxland Yard sucht dich! Denn neue Diebstähle erschüttern die Messestadt. Der Diamant von Lady Montessori ist verschwunden. Ein maskierter Ganove versetzt die Welt in Schrecken: Maximus Megamorph hat wieder zugeschlagen, der Stadtteil bibbert vor Angst! Lass dich von Quaxland Yard zum neuen Agenten ausbilden – und hilf mit, aufzuklären, wer hinter der mysteriösen Verkleidung steckt…

Action bound vier: Quaxland Yard: Der erste Fall! Der Ganove Maximus Megamorph ist immer noch auf freiem Fuß. Die gnadenlose Jagd auf ihn geht weiter – aber nur für absolute Profis, denn dieser Mega-Gangster ist nichts für Anfänger! Daher müssen alle Agenten, die ihn verfolgen wollen, bereits eine Ausbildung bei Quaxland Yard (Action bound drei!) bestanden haben!

Wer mitmachen will, geht auf www.actionbound.com, lädt sich die kostenlose App aufs Smartphone herunter und kann auf multimediale Erlebnistour gehen. Startpunkt ist das Quax an der Helsinkistraße 100. Dort steht eine Tafel für alle Schnitzeljäger bereit – mit einer Anleitung und den QR-Codes für die verrückten Abenteuer. Mitmachen können alle Familien, Eltern und Kinder ab sechs Jahren, die ein Smartphone mit gutem Akku oder einer Powerbank haben. Starten kann jeder, wann er mag, damit nicht zu viele Spieler auf einem Haufen sind – die Rallyes sind bis zum Ende der Weihnachtsferien kostenlos aktiv! Wichtig: die Teilnehmer müssen die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einhalten.

Auch interessant

Kommentare