1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Ast fällt in Haidhausen auf Stromleitung einer Straßenbahn

Erstellt:

Von: Andreas Schwarzbauer

Kommentare

Ein großer Ast ist am Johannisplatz in Haidhausen auf die Leitung einer Trambahn gefallen.
Ein großer Ast ist am Johannisplatz in Haidhausen auf die Leitung einer Trambahn gefallen. © Peter Kneffel, dpa

Die Feuerwehr muss am Johannisplatz in Haidhausen einen abgebrochenen Ast entfernen. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Haidhausen - Ein abgebrochener Ast hat rund um den Johannisplatz zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gesorgt. Er fiel am Freitagnachmittag auf die Stromleitung der Straßenbahn. Die Feuerwehr musste ihn entfernen.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Feuerwehr zerkleinert Ast in luftiger Höhe

Die alarmierten Einsatzkräfte sperrten den betroffenen Bereich großräumig ab. Mitarbeiter der Münchner Verkehrsbetriebe und der Stadtwerke schalteten den Storm der Oberleitung ab. Unter dem Baum geparkte Fahrzeuge wurden von den Eigentümern weggefahren. Ein Wagen musste mithilfe von Verschieberollen aus dem Weg geräumt werden.

Die Feuerwehr zersägte den Ast, der von einem Kran gehalten wurde.
Die Feuerwehr zersägte den Ast, der von einem Kran gehalten wurde. © Peter Kneffel, dpa

Einwohnerversammlung lehnt Candid-Tor ab

Ein Ladekran fixierte den Ast, während ein Feuerwehrmann, ausgerüstet mit einer Kettensäge, ihn aus dem Korb einer Drehleiter zerkleinerte. Nach mehr als zwei Stunden war der Einsatz beendet. Der Sachschaden hielt sich in Grenzen. Eine Straßenbeleuchtung kann ihren Dienst nicht mehr aufnehmen. Während der Arbeiten kam es im betroffenen Bereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Das Gartenbaureferat prüft die Standfestigkeit des beschädigten Baumes.

Auch interessant

Kommentare