1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Bauma 2022 in München: Feuerwehr muss Brand löschen

Erstellt:

Von: Marco Litzlbauer

Kommentare

Auf der Bauma in München hat es am Wochenende gebrannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen.
Auf der Bauma in München hat es am Wochenende gebrannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. © Berufsfeuerwehr München

München: Auf der Bauma hat es am Wochenende gebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Details...

München - Auf der Bauma, der Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, hat es am Wochenende gebrannt. Durch ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr hält sich der Schaden aber in Grenzen.

Bis zu 150.000 Besucher kommen täglich auf die Messe. Nicht auszudenken, was ein Feuer da alles anrichten könnte. Theoretisch.

Feuer auf der Bauma: Münchner Feuerwehr hat Flammen schnell im Griff

Unter anderem die Tatsache, dass die Feuerwehr auf dem Messegelände mit einer eigenen kleinen Wache vor Ort ist (siehe unten) hat nun dafür gesorgt, dass ein Feuer in einer Müllpresse schnell gelöscht werden konnte.

+++ Letzter Tag der Bauma 2022 - So fällt das Fazit der Veranstalter aus +++

Durch den Sicherheitsdienst wurde ein Brand einer Müllpresse auf dem Messegelände gemeldet. Via Funk wurde direkt die Messewache am Gelände alarmiert. Nur kurze Zeit später waren die Einsatzkräfte vor Ort und konnten das Feuer in der Müllpresse zügig und ohne großen Schaden löschen.

Der Sachschaden konnte durch das zügige Eingreifen der Feuerwehr geringgehalten werden und für die Messebesucher bestand zu keiner Zeit eine Gefahr und auch keinerlei Einschränkung.

Feuer auf der Bauma: Münchner Feuerwehr ist während der Messe ständig vor Ort

150.000 Besucher täglich - das entspricht beispielsweise der oberpfälzische Regierungshauptstadt Regensburg. Deshalb wird ein solches von der Münchner Feuerwehr rund um die Uhr begleitet. Die Abteilung Vorbeugender Brandschutz ist schon seit mehreren Wochen in enger Abstimmung mit der Messe München, den Ausstellern und allen beteiligten Fachdiensten.

Täglich patrouillieren fünf Kollegen über das Messegelände, um die Auflagen zu kontrollieren und den Messe-Ausstellern als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Hinzu kommt, dass die Feuerwehr München während der Messezeit eine eigene Feuerwache direkt am Messegelände hat. Mit einem Einsatzleitwagen, zwei Hilfeleistungslöschfahrzeuge und einer Drehleiter sind hier 17 Kolleginnen und Kollegen im Dienst.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare