1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Warme Weihnachten in Bayern: DWD misst bis zu 15 Grad ‒ Wie wird das Wetter an Silvester?

Erstellt:

Von: Kristina Beck

Kommentare

Kirschblüten im Schnee: Eine dünne Schnee- und Eisschicht hat sich auf die Kirschblüten im Olympiapark gelegt.
So weit ist der Frühling zwar noch nicht, aber die Vor- oder Nachboten wärmerer Temperaturen haben die Weihnachtsfeiertage warm gemacht. Eine dünne Schnee- und Eisschicht hat sich auf die Kirschblüten im Olympiapark gelegt. © Sven Hoppe/dpa

Die Temperaturen rund ums Weihnachtsfest waren warm. Bis zu 15 Grad wurden in Bayern gemessen. Kommt der Winter aber an Silvester und Neujahr womöglich zurück?

München ‒ Es fühlt sich inzwischen wie eine liebgewonnene Tradition an: Nachdem etwa zwei Wochen vor den Weihnachtsfeiertagen die Temperaturen weit unter null fallen und der erste Schnee des Jahres Wiesen, Felder und Straßen bedeckt, klettert das Thermometer Richtung Weihnachten beständig und deutlich über die winterliche Null-Grad-Marke. Auch dieses Jahr bildete keine Ausnahme.

Wetter an Weihnachten in Bayern: Temperaturen wie im Frühling

Frühlingshafte Temperaturen haben überwiegend das Wetter in Bayern an den Weihnachtsfeiertagen bestimmt. Die Höchsttemperatur lag am zweiten Weihnachtsfeiertag bei 15 Grad nördlich der Alpen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldete. Zeitweise kam auch die Sonne heraus, vor allem im Süden Bayerns.

Prognose für die kommenden Tage nach Weihnachten: Frühling bleibt

In der neuen Woche bleibt es weiterhin mild. Zwar ziehen laut DWD viele Wolken über den Freistaat hinweg, vor allem Mitte der Woche könnten aber örtlich erneut bis zu 15 Grad erreicht werden.

+++ Wohin an den Feiertagen in München? ‒ Öffnungszeiten der Schwimmbäder, Saunen und des Eislaufs an Weihnachten und Silvester +++

In Ober- und in Niederbayern werden die Nächte voraussichtlich kalt ‒ bis zu minus vier Grad seien gebietsweise am Dienstag und Mittwoch möglich.

Wetter an Silvester und Neujahr ‒ Frühling lässt sich nicht vertreiben

Auch für Silvester und den Neujahrstag prognostiziert der DWD frühlingshaftes Wetter mit bis zu 14 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit sei eher gering. Zum Jahresausklang werde es wohl einen Mix aus Sonnenschein und Wolken geben, teilt die dpa mit.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare