Stockschützen gesucht

Outdoor Sport für Kinder beim TSV Trudering

Beim TSV Trudering können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren mit dem Stockschießen eine neue Möglichkeit für coolen Outdoor Sport entdecken.
+
Beim TSV Trudering können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren mit dem Stockschießen eine neue Möglichkeit für coolen Outdoor Sport entdecken.

Corona berührt seit über einem Jahr viele Bereiche des täglichen Lebens, so auch den Sport und im besonderen Maße den Sport in der Familie. Kinder- und Jugendsport liegen dem TSV Trudering seit jeher besonders am Herzen. Deswegen haben in Zeiten des Lockdowns alle Abteilungen des Vereins ihr Sportprogramm für die Kinder so weit als möglich auch weiterhin online angeboten. 

gen Inzidenzwerten ergeben sich Lockerungen für den Vereinssport und die Kinder können schrittweise am gewohnten und vermissten Training wieder „live“ teilnehmen. Wünschenswert ist dabei immer, wenn Kinder bei ihren Freizeit- und Sportaktivitäten nicht nur auf Hallen oder Innenbereiche angewiesen sind, und sich dabei draußen an der frischen Luft bewegen können.

Die Stockschützen Abteilung des TSV Trudering bietet deswegen allen interessierten Kindern zwischen acht und zwölf Jahren mit dem Stockschießen eine neue Möglichkeit für coolen Outdoor Sport an. Stockschießen im Sommer? Ohne Eis und Schnee? Klar geht das ­– coole Kids in Trudering können das beim TSV, ganz ohne Eis oder Halle.

Derzeit finden auf der Bezirkssportanlage an der Feldbergstraße 65 in Trudering immer montags und donnerstags zwischen 17 und 18 Uhr Schnupper­stunden für interessierte Nachwuchs Stockschützen statt. Trainiert wird dort auf einer etwa 25 Meter langen Asphaltbahn. Den Kindern stehen speziell angefertigte Stöcke mit einer Laufsohle aus Kunststoff und kindgerechtem Griff zur Verfügung. Das Gewicht der Stöcke ist der Altersstufe von acht bis zwölf Jahren angepasst. Unter Leitung des Abteilungsleiters „Berti“ Berthold Heider werden die Kids mit fachlicher Kompetenz und viel Herz an einen Sport herangeführt, der in Mannschafts- und Einzelwettbewerben ausgeübt werden kann. Die Kinder lernen in kleinen Gruppen bis zu maximal fünf Mitgliedern die Grundregeln des Stockschießens kennen. Sie machen sich mit dem Gewicht des Sportgeräts und die dafür einzusetzende Kraft bekannt und testen ihr Gefühl für die Entfernung von Abspielstelle zum Zielfeld und für die Zielgenauigkeit des Stockes. Spielerisch und mit viel Spaß und guter Laune werden Koordinationsfähigkeit und Konzentration, Taktik und Timing trainiert. Wer Lust hat, kann an den Schnupper­stunden teilnehmen. Wegen der Coronaschutz-Auflagen ist aber immer eine vorherige persönliche Anmeldung nötig unter https://widgets.yolawo.de/w5f6b44dbb5bd9d02f9a9 / QR Code scannen oder per E Mail an kidsclub.planung@tsvtrudering.de.

Auch interessant

Kommentare