Steckbrief

Gerhard Kißlinger ‒ Freie Wähler-Kandidat für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis München-Land

Gerhard Kißlinger tritt bei der Bundestagswahl als Kandidat für die Freien Wähler im Wahlkreis München-Land an.
+
Gerhard Kißlinger tritt bei der Bundestagswahl als Kandidat für die Freien Wähler im Wahlkreis München-Land an.

Gerhard Kißlinger tritt im Wahlkreis 221 - München-Land - als Kandidat bei der Bundestagswahl 2021 für die Freien Wähler an.

  • Gerhard Kißlinger
  • Alter: 50
  • Wohnort: Martinsried/Planegg
  • Beruf: Diplom-Bauingenieur, Bankkaufmann, Lizenzspieler Fußball
  • Familienstand: ledig / Partnerschaft, 1 Sohn

Nation der Unzufriedenen: Was muss die Bundespolitik Ihrer Meinung nach aus der Pandemie lernen?

Die Politik ist für den Bürger da und nicht umgekehrt. Nachvollziehbare politische Entscheidungen treffen. Die Themen und Herausforderungen mutig angehen, ohne die Basis zu übersehen.

Generation Corona: Für Kinder und Jugendliche ist es jetzt wichtig, dass…

… die Versäumnisse bei Kindern zügig und bedarfsgerecht nachgeholt werden. Dass Kinder und ihre Familien deutlich transparenter in die weiteren Abläufe einbezogen werden.

Welche Entscheidungen der Bundespolitik würden für besseres Klima und zukunftsfähigeren Verkehr im Landkreis München sorgen?

In allen Bereichen des Lebens das Thema Klima eine werthaltige Berücksichtigung findet. Der zügige Umstieg auf Wasserstoff scheint eine sinnvolle und machbare Entwicklung zu sein.

Welcher Impuls Ihrerseits fließt in die Bundespolitik ein, damit Wohnen in Ballungsräumen wie München bezahlbar bleibt?

Bis 1990 gab es Steuervergünstigungen für Wohnungsunternehmen, die sich verpflichtet hatten, ihre Wohnungen preisgedeckelt anzubieten und nur eine geringe Eigenkapitalrendite auszuschütten. In Österreich, Niederlanden gibt es solche gemeinnützigen Wohnungsunternehmen. Der Bund könnte einen Fonds auflegen, der Kommunen dabei unterstützt, eigene Wohnungsbaugesellschaften zu gründen, beziehungsweise sich an bestehenden kommunalen Wohnungsunternehmen zu beteiligen und so deren Eigenkapitalbasis zu stärken.

Für den Landkreis München ist es ein Mehrwert, wenn ich in den Bundestag gewählt werde, weil…

… ich mich in Berlin für die nachhaltigen und wichtigen Themen der Bürger im Landkreis München einsetzen werde.

Was werden Sie am Landkreis München vermissen, bzw. worauf freuen Sie sich in Berlin?

Die Lebensart in der Region München. Auf die politischen Herausforderungen in Berlin, ohne den Bezug zur Region München zu verlieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare