Ohne Termin

Corona-Impfung für Kinder ab 12 Jahren ab sofort bei allen Impfaktionen in München möglich

Corona-Impfung
+
Die Corona-Impfung für Kinder ab 12 Jahren ist bei allen Impfaktionen in München möglich. (Symbolbild)

Die Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ist jetzt bei allen Impfaktionen in München ohne Termin möglich. Es gibt nur eine Voraussetzung...

  • Corona-Impfung für Kinder ab 12 Jahren bei Impfaktionen in München.
  • Die Regelung gilt ab sofort.
  • Dafür braucht es keinen Termin, es gibt nur eine Voraussetzung...

In München finden schon seit einiger Zeit mobile Corona-Impfungen statt. Bei den Impfaktion im gesamten Stadtgebiet können sich Personen mit Wohnsitz in Deutschland spontan und ohne Termin impfen lassen.

Jetzt haben auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre die Möglichkeit sich bei den mobilen Impfaktionen impfen zu lassen. Voraussetzung für eine Impfung zwischen 12 und 15 Jahren ist, dass die Impfwilligen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

Corona-Impfung bei Impfaktionen in München für Kinder ab 12 Jahren möglich 

Bereits seit Mitte Juni würden die Impfaktionen in München gut angenommen werden, erklärt Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek. Zudem seien die Impf-Teams auch an Schulen im Einsatz, um Schülern im impffähigen Alter so viele niederschwellige Impfangebote wie möglich machen.

 Ich hoffe, dass sich viele von ihnen für eine spontane Impfung entscheiden, denn jede Impfung zählt.

Beatrix Zurek

Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bietet das Impfzentrum Riem auch weiterhin während seiner Öffnungszeiten sogenannte Familienimpfungen an. Dieses Angebot richtet sich an Personen ab 12 Jahren ohne Vorerkrankungen und deren Eltern. Im Rahmen dieses Angebots findet eine ausführliche Beratung statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig.

LHM/jh

Auch interessant

Kommentare