1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Inzidenz, Omikron und Intensivbetten ‒ Die aktuellen Corona-Zahlen in München am Freitag

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Bald gibt es 13 neue Straßen und Plätze in der Stadt.
Die aktuellen Corona-Zahlen am Freitag in München. (Symbolbild) © Sven Hoppe/dpa

Die aktuellen Corona-Zahlen in München im Überblick: Inzidenz und Todesfälle, freie Intensivbetten und Omikron sowie der Stand der Impfungen am Freitag.

In München sinkt die Corona-Inzidenz, wenn auch nur leicht. Laut Angaben des Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der 7-Tage Wert am Donnerstag bei 206,8 (Vortag 208,2).

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Inzidenz, Omikron und Intensivbetten - Die aktuellen Corona-Zahlen in München am Freitag

Für Mittwoch wurden 535 neue Corona-Fälle und 6 weitere Todesfälle gemeldet. Aktuell sind in München 6.712 mit Corona infiziert.

Den Gesundheitsämter wurden in den letzten zwei Wochen 262 Verdachtsfälle mit der Omikron-Variante und 1.807 mit der Delta-Variante gemeldet.

Laut Divi-Intensivregister sind in München (Stand 23.12, 15.15 Uhr) 30 Intensivbetten in den Kliniken nicht belegt. 115 Corona-Patienten werden auf der Intensivstation behandelt, davon werden 73 invasiv beatmet.

Die Quote der Impfungen in München, bezogen auf die Gesamtbevölkerung, liegt bei 70,0 Prozent, bei den Zweitimpfungen bei 66,3 Prozent und bei den Drittimpfungen („Booster-Impfung“) bei 28,2 Prozent.

Die Reproduktionszahl für München liegt bei 0,89 (Stand 23.12.) – das bedeutet, dass statistisch gesehen 100 Infizierte 89 Menschen neu anstecken.

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare