Polizei ermittelt

Tödlicher Badeunfall in München ‒ Badegäste bergen leblosen Körper aus Feldmochinger See

Der Feldmochinger See in München.
+
Badegäste bergen eine leblose Frau aus dem Feldmochinger See in München. (Symbolbild)

Badegäste am Feldmochinger See bemerkten einen leblosen Körper im Wasser. Ein Stand-Up-Paddler barg die Frau und versuchte noch sie zu reanimieren.

Bei einem Badeunfall am Feldmochinger See ist eine 68-jährige Frau uns Leben gekommen. Mehrere Badegäste bemerkten Donnerstagmittag den leblosen Körper im Wasser treiben und riefen den Notruf.

Ein Stand-Up-Paddler, der gerade auf dem Feldmochinger See unterwegs war, zog die Frau auf sein Brett und brachte sie ans Ufer.

Tödlicher Badeunfall im Feldmochinger See - Polizei München ermittelt

Dort wurde umgehend mit der Reanimation begonnen, welche der eingetroffene Notarzt der Feuerwehr fortführte .Trotzt der schnellen Rettung verstarb die Frau vor Ort.

Wie es zu dem Unfall kam, ermittelt die Polizei.

Berufsfeuerwehr München/jh

Auch interessant

Kommentare