1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Corona in München und Bayern: Aktuelle Inzidenzen und Zahlen aus den Krankenhäusern

Erstellt:

Von: Kevin Wenger

Kommentare

Die Corona-Inzidenz für München und Bayern sinkt weiterhin.
Die Corona-Inzidenz für München bleibt fast unverändert. (Symbolbild) © dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Zur neuen Woche meldet das RKI kaum eine Veränderung der 7-Tages-Inzidenz für München. Alle weiteren wichtigen Zahlen kompakt im Überblick:

Am Montag, 12. September, meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine 7-Tages-Inzidenz von 165,2. Im Vergleich zum Vortag ist kaum eine Änderung festzustellen, am gestrigen Sonntag lag sie bei 165,8. Vor einer Woche betrug sie 182,8. Für den Landkreis München wird eine Inzidenz von 149,6 angegeben.

In Bayern beträgt die Inzidenz 215,0 und ist somit im Vergleich zum Vortag (218,5) leicht gesunken. In Deutschland beträgt die Inzidenz 216,2.

Die Corona-Inzidenz in München, Bayern und Deutschland am Dienstag im Überblick.

Corona in Stadt und Land: Die Zahlen aus den Krankenhäsuern

Das Divi Intensivregister (Stand 10:18 Uhr) meldet aktuell 406 von 444 belegten Intensivbetten in Münchner Krankenhäusern. Somit sind noch 38 Betten frei. 20 Corona-Erkrankte sind dabei auf eine Behandlung auf der Intensivstation angewiesen.

Im Freistaat Bayern sind 2530 von 3028 Intensivbetten belegt und 490 derer noch frei. Hier müssen 106 Covid-19 Patienten intensivmedizinisch behandelt werden.

RKI/Divi/kw

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare