1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Störung beim BR wegen Arbeiten am Sender Olympiaturm in München

Erstellt:

Kommentare

Die Aktion "Night of Light" lässt am in der Nacht auf Dienstag den Olympiaturm rot erstrahlen.
Bei Programmen des BR kommt es am Dienstag zu Störungen wegen Arbeiten am Sender Olympiaturm. (Symbolbild) © Sven Hoppe/dpa

In München und Umgebung kommt es am Dienstag zu Störungen beim Bayerischen Rundfunk. Betroffen sind DAB+ Signal und DVB-T2 Ausstrahlung wegen Arbeiten am Sender Olympiaturm.

Wer am Dienstag in München und Umgebung Probleme mit dem Empfang von Programmen des Bayerischen Rundfunk (BR) hat, muss sich bis zum Nachmittag gedulden. Wie der Sender auf der Website mitteilt, werden Wartungsarbeiten am Sender Olympiaturm durchgeführt.

Die Störung beim BR werde voraussichtlich von 9 bis 14 Uhr andauern. Betroffen sind das DAB+ Signal und die DVB-T2 Ausstrahlung für die Stadt München und die Landkreise München, Fürstenfeldbruck, Dachau, Freising, Ebersberg, Starnberg und Erding.

Störung beim BR in München - DAB+ und DVB-T2 Unterbrechung am Sender Olympiaturm

Der BR betreibt in Bayern die Sender für seine fünf UKW-Programme, die DVB-T2-Sendeanlagen für das ARD- und BR-Bouquet sowie alle Sendeanlagen für die eigenen Digitalradio-Programme (DAB+).

BR/jh

Auch interessant

Kommentare