1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Stromausfall deckt Brand im Dachstuhl auf - Brandschaden im sechsstelligen Bereich

Erstellt:

Kommentare

Ein Stromausfall hat in Pasing einen Brand aufgedeckt.
Ein Stromausfall hat in Pasing einen Brand aufgedeckt. © Berufsfeuerwehr München

In Pasing entdeckten die aufmerksamen Anwohner nach einem Stromausfall einen Brand im Dachstuhl. Die Löscharbeiten zogen sich lange hin.

Gegen 18:30 Uhr musste die Feuerwehr in die Siegmannstraße in Pasing anrücken. Eine Bewohnerin hatte Rauch nach einem Stromausfall gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl bereits in Brand, sodass einige Löschtrupps in das Haus eintreten mussten. Parallel dazu löschten einige Kräfte über eine Drehleiter und hinter dem Haus, sodass sich das Feuer nicht weiter verbreiten konnte.

Auch wurde das Dach mit Wärmebildkameras ausgestattet, um die übrigen Glutnester zu finden und zu löschen.

Brand in der Siegmannstraße: Löscharbeiten dauerten über zwei Stunden

Dank der Einweisung der Löschkräfte durch die Anwohner und dem koordinierten Vorgehen der Berufs- und freiwilligen Feuerwehr konnte das Feuer in etwas mehr als zwei Stunden gelöscht werden.

Es ergab sich ein Brandschaden im niedrigen sechsstelligen Bereich.

Berufsfeuerwehr München/kw

Auch interessant

Kommentare