1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Brand in Münchner Wohnung - Der Rauchmelder klingelt aber auch in London

Erstellt:

Von: Kevin Wenger

Kommentare

In einer Wohnung in Freimann brach ein Feuer aus - doch der Rauchmelder schlug in London Alarm.
In einer Wohnung in Freimann brach ein Feuer aus - und der Rauchmelder schlug in London Alarm. (Symbolbild) © dpa/Boris Roessler

Eine ältere Frau schlief ein, als sie Essen auf dem Herd zubereiten wollte. Ein Feuer brach dadurch aus, doch der Rauchmelder klingelte nicht nur in ihrer Wohnung.

In der Nacht von Sonntag, 07. August, auf Montag, 08. August, gegen 01:15 Uhr, wollte sich die ältere Dame Essen am Herd zubereiten, weil sie noch hungrig war. Sie überkam allerdings dann die Müdigkeit und schlief währenddessen in ihrem Bett ein.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Rauchmelder schlägt in London Alarm: Sohn der Frau alarmiert Feuerwehr

Das Essen brannte an und fing Feuer. Der Rauchmelder schlug Alarm - und zwar auch in London. Dort wohnt der Sohn der älteren Frau, der über sein Handy den Alarm des Rauchmelders empfing. Er rief die Londoner Polizei an, die wiederum die Münchner Einsatzkräfte informierte.

Die Feuerwehr wurde am Brandort bereits vom Sohn erwartet, der sich über eine Überwachungskamera vor Ort dazuschaltete. Er schilderte den Löschkräften die Situation, woraufhin sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffte. Sie konnten die Frau retten und das Feuer löschen. Die Wohnung wurde anschließend entraucht.

Die Dame wurde in einem Rettungswagen untersucht und konnte nach Abschluss der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnung gehen. Der besorgte Sohn wurde über die Kamera von den Einsatzkräften ständig auf dem Laufenden gehalten und so schließlich beruhigt.

Berufsfeuerwehr München/kw

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare