1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Corona-Inzidenz in München & Bayern am Sonntag ‒ die aktuelle Covid-Situation in den Krankenhäusern

Erstellt:

Von: Marco Litzlbauer

Kommentare

Corona in München
Corona in München © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Corona-Zahlen am Sonntag: Die Inzidenz in München & Bayern sinkt. So viele Covid-Patienten liegen auf Intensivstationen der Kliniken...

München - Die Corona-Inzidenz in München ist am Sonntag weiter gesunken. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet einen aktuellen Wert von 179,3. Am Freitag lag dieser noch bei 242,9 und vor einer Woche bei 316,7.

Die aktuelle Corona-Inzidenz am Sonntag: Wert in Bayern höher als in München

Auch in Bayern setzt sich der Abwärtstrend der Corona-Zahlen fort. Das RKI meldet eine aktuelle Inzidenz von 344,1 (Freitag: 389,9; Vorwoche: 567,2).

Die bundesweite Inzidenz liegt aktuell bei 416,5.

+++ Die Corona-Inzidenz in München, Bayern und Deutschland am Montag im Überblick. +++

Die tagesaktuellen Werte sind an Wochenenden mit Vorsicht zu interpretieren. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) übermittelt an Wochenenden und Feiertagen keine Zahlen mehr an das RKI. Daher fällt die Corona-Inzidenz in München und Bayern am Wochenende und zum Start in die neue Woche erfahrungsgemäß verzerrt aus. Auch das ein Grund, warum wie die Vergleichszahlen der Vorwoche und nicht nur die von Freitag angeben.

Corona-Zahlen in München und Bayern am Sonntag - Covid-Patienten auf Intensivstationen der Kliniken

Der Anteil der COVID-19-Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten beträgt in München laut Divi-Intensivregister 9,52 Prozent (Stand: 30.10.22, 8.18 Uhr). Damit ist dieser Wert im Vergleich zum Sonntag vor einer Woche um ein knappes Prozent gefallen. Statt 43 werden aktuell 40 Corona-Patienten auf Münchner Intensivstationen behandelt.

Der Anteil der freien Intensivbetten liegt in München laut Divi-Intensivregister aktuell nur noch bei 3,81 Prozent. Das sind stadtweit nur noch 16 freie Intensivbetten (Stand: 30.10.22, 8.18 Uhr). Als Problematisch wird jedoch ein freier Bettenanteil von unter 15 oder sogar unter 10 Prozent angesehen.

Am Sonntag vor einer Woche waren noch 26 Betten frei.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare