1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Corona-Zahlen am Dienstag ‒ Inzidenz und Covid-Patienten in München, Bayern und Deutschland

Erstellt:

Von: Kristina Beck

Kommentare

Eine Corona-Maske liegt am Boden.
Die Corona-Zahlen in München, Bayern und Deutschland sind am Dienstag nach den Weihnachtsfeiertagen deutlich gesunken. © Daniel Löb/dpa

Die Corona-Zahlen am Dienstag: RKI meldet die Corona-Inzidenz in München, Bayern und Deutschland. So viele Covid-Fälle liegen auf Intensivstationen der Kliniken...

München ‒ Nach den Weihnachtsfeiertagen sind die Corona-Zahlen merklich gefallen. Die Corona-Inzidenz in München beträgt am Dienstag 104,3. Am Montag lag sie noch bei 145,5 und vor einer Woche bei 122,1.

Die Corona-Inzidenz in München, Bayern und Deutschland am Dienstag

Für Bayern meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montag einen Wert von 122,7. Am Montag lag der Wert bei 130,2 und in der Vorwoche bei 119,6.

In Deutschland liegt die Corona-Inzidenz aktuell bei 187,8. Zum Vergleich: Am Montag lag diese noch bei 245,2 und vor einer Woche bei 246,7.

Corona-Zahlen nach Weihnachtsfeiertagen: RKI begründet verzerrtes Bild

Das Robert-Koch-Institut weist allerdings auf die besondere Situation um die Feiertage hin. „Die Lage kann nach den Weihnachtsfeiertagen und dem Jahreswechsel epidemiologisch nicht in gleicher Weise wie im restlichen Jahr bewertet werden.“

Denn Schulen und Kitas seien bundesweit geschlossen, Kontaktmuster und Mobilitätsverhalten anders. Zudem würden weniger Personen eine Arztpraxis aufsuchen, weniger Proben genommen und weniger Laboruntersuchungen durchgeführt.

„Dadurch werden auch weniger Erregernachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet.“ In dieser Zeit würden auch nicht alle Gesundheitsämter und zuständigen Landesbehörden an allen Tagen an das RKI Daten übermitteln.

Die Covid-Patienten auf Intensivstationen der Kliniken

In München werden laut Divi-Intensivregister (Stand: 09.18 Uhr) 35 Covid-Patienten auf Intensivstationen behandelt ‒ was einem Anteil von 8,22 Prozent der der Intensivbetten in den Kliniken entspricht. 24 Betten sind noch frei.

In Bayern befinden sich am Dienstag 167 Covid-Patienten (5,6 Prozent der Intensivpatienten) auf Intensivstationen. Von insgesamt 2980 Intensivbetten in den Kliniken sind noch 334 frei.

Bundesweit liegen (Stand: 9.05 Uhr) 1344 Covid-Patienten auf den Intensivstationen der Kliniken. Von insgesamt 20.122 Intensivbetten sind in Deutschland 18.087 Betten belegt.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare