Bücher bleiben da

Der Gasteig geht nach Sendling – Bibliothek zieht ins benachbarte Einkaufszentrum Motorama

Bald müssen die Gasteig-Bücher umziehen.
+
Bald müssen die Gasteig-Bücher umziehen.

Mitte des Jahres soll das Gasteig nach Sendling umziehen. Allerdings nicht die Stadtbücherei. Diese soll in das benachbarte Einkaufszentrum verlegt werden.

Au-Haidhausen - Das Interimsquartier für Münchens Kulturzentrum soll Mitte des Jahres fertig sein. Viele Gasteig-Institutionen ziehen dann nach Sendling und machen Platz für den Umbau.

Die Kinder- und Jugendbibliothek sowie Teile der Stadtbücherei bleiben den Haidhausern jedoch erhalten. Sie ziehen quer über die Rosenheimer Straße ins Einkaufszentrum Motorama. Dort stehen aktuell einige Läden leer.

„Die Vermieter des Motoramas sind froh, dass die Flächen von uns genutzt werden“, berichtet Jörg Spengler, Vorsitzender des BA Au-Haidhausen. Besonders wichtig war dem Lokalpolitiker, dass das komplette Angebot für Kinder und Jugendliche im Einkaufszentrum untergebracht werden kann.

„Es ist für Familien toll, wenn das genau so bleibt. Da entsteht eine neue Art von Familienbibliothek – auch mit Erwachsenenbüchern.“ Angemietet sind die Ladenflächen ab Herbst. Dann soll auch der Umzug stattfinden.

Gasteig-Sanierung: Arbeiten haben begonnen – Chef führt über die Baustelle

hil

Auch interessant

Kommentare