Veranstaltung

Kultursommer in München - Stadtteilwochen-Festival Allach-Menzing-Pasing läuft noch

Stadtteilwoche Allach-Menzing-Pasing
+
Entspannt Kultur genießen: Die Stadtteilwoche Allach-Menzing-Pasing macht’s möglich.

Das Stadtteilwochen-Festival Allach-Menzing-Pasing dauert noch bis zum 4. Juli. Ein Einblick zeigt das vielfältige und kostenfreie Programm an der Weinschenkstraße.

Im Kreativzelt örtlicher Künstlergruppen können deren Werke bestaunt werden.

Kulturgenuss mit bis zu 500 Besuchern gleich vor der Haustür: Was über ein Jahr lang Corona-bedingt nicht möglich war, findet aktuell noch bis Sonntag, 4. Juli, im Rahmen der Stadtteilwoche Allach-Menzing-­Pasing statt. Das erste gemeinsame Kulturfestival der Stadtbezirke Pasing-Obermenzing und Allach-Untermenzing sei damit auch Auftakt des Kultursommers in München, freute sich Bürgermeisterin Katrin Habenschaden (Grüne) zur Eröffnung des zehntägigen Programms auf dem Festplatz an der Weinschenkstraße.

Am großen Zirkuszelt gibt es auch die Freiluftausstellung zu sehen.

Stadtteilwochen-Festival: gesamtes Programm von Freiluftausstellung bis Kabarett kostenfrei

Dort laden täglich unter anderem ein Kinderzelt mit Spielaktionen, ein Kreativzelt des Vereins Artvision und der Künstlergruppe Ateliertage Menzing sowie eine Freiluftausstellung des Valentin Karlstadt Musäums ein. Diese Angebote sind ebenso kostenfrei wie die Abendprogramme mit Musik und Kabarett sowie viele weitere Veranstaltungen an insgesamt 38 Spielorten in den Vierteln.

Stephan Zinner eröffnete das Festival auf der Open-Air-Bühne.

Programm

Das zehntägige Festival auf der Wiese an der Weinschenkstraße dauert noch bis zum 4.Juli.

Alle Programminfos gibt es unter www.stadtteilwochen-muenchen.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare