1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Unbekannte berauben Freundesgruppe im Englischen Garten ‒ Polizei sucht nach Zeugen

Erstellt:

Kommentare

Nach einem Raub an einem 17-Jährigen im Englischen Garten leitete die Polizei eine Fahndung nach vier unbekannten Tätern ein.
Nach einem Raub an einem 17-Jährigen im Englischen Garten leitete die Polizei eine Fahndung nach vier unbekannten Tätern ein. (Symbolbild) © Peter Kneffel/dpa

Am vergangenen Wochenende haben vier unbekannte Jugendliche eine Freundesgruppe im Englischen Garten beraubt - die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.

Englischer Garten - Am vergangenen Freitag, 15. April, war ein 17-Jähriger aus Dachau gemeinsam mit Freunden im Englischen Garten unterwegs. Gegen 22 Uhr entfernte er sich kurz von der Gruppe. Als er kurz darauf zurückkehrte, wurden seine Freunde von vier Unbekannten eingekreist und beleidigt.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Raub im Englischen Garten: Vier Unbekannte kreisen Freundesgruppe ein

Einer der unbekannten Täter ging auf den 17-Jährigen los und forderte ihn dazu auf, ihm sein Geld zu geben. Der Unbekannte nahm einige Münzen und weitere Gegenstände an sich. Als die Freundesgruppe daraufhin die Polizei rief, flüchteten die Täter.

Die unmittelbar eingeleitete Fahndung nach den vier unbekannten Jugendlichen war leider nicht erfolgreich.

Nach Raub im Englischen Garten: Polizei sucht nach Zeugen

Das Kommissariat 21 hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen und sucht jetzt nach Zeugen des Überfalls. Die vier Täter wurden wie folgt beschrieben:

Täter 1: Männlich, circa 175 bis 180 cm groß und schlank, 16 bis 18 Jahre alt, kurze blonde oder braune Haare, sprach hochdeutsch und trug eine schwarze dünne Lacoste-Wollmütze, einen weißen Pullover, eine dunkle Jeans, eine schwarze Pufferweste der Marke Ellesse und weiße Sneaker.

Täter 2: Männlich, circa 170 bis 175 cm groß, circa 16 bis 17 Jahre alt, sprach hochdeutsch und trug einen schwarzen Pullover mit auffälligem weißen Nike-Schriftzug über der Brust, eine schwarze Jeans und ein dunkles Cap. Die beiden weiteren Täter waren ebenfalls männlich, circa 15 bis 19 Jahre alt mit breiter sportlicher Statur und südländischer Erscheinung mit schwarzen Haaren und schwarzem Bart. Sie trugen blau-schwarze Jacken.

Wer im angegebenen Zeitraum in der Nähe des Monopteros im Englischen Garten etwas gesehen hat, was im Zusammenhang mit dem Raub stehen könnte, ist gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München unter 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare