1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Gesangswettbewerb für junge Soprane in München ‒ Enrico de Paruta sucht heuer wieder Engelsstimmen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sabina Kläsener

Kommentare

Gesangswettbewerb Engelsstimmen
Der Münchner Enrico de Paruta sucht beim Gesangswettbewerb Engelsstimmen heuer wieder Kinder-Soprane. (Symbolbild) © Oliver Bodmer

Aufgepasst, junge Soprane in München - Enrico de Paruta sucht wieder Engelsstimmen. Wann der Gesangswettbewerb stattfindet und was die Kinder dabei lernen können...

Den Nachwuchs zu fördern liegt ihm am Herzen: Der Münchner Schauspieler, Autor und Theaterproduzent Enrico de Paruta sucht auch heuer wieder seine Engelsstimmen.

Bis Freitag, 8. Juli, können sich Kinder-Soprane für den Gesangswettbewerb bewerben – auch ohne Gesangserfahrung.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Enrico de Paruta veranstaltet wieder den Kinder-Gesangswettbewerb Engelsstimmen in München

Der Wettbewerb findet am Samstag, 16. Juli, zwischen 9 und 14 Uhr in München statt. Teilnehmen können bayerische Schulkinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren, die Freude am Singen haben.

Die Teilnahme ist kostenlos – es werden Nachwuchsförderpreise verliehen.

Neben Workshops für Gesang, Schauspiel und Bewegung wartet ein großer Anreiz auf die Kinder: als Solist bei den Aufführungen des jährlichen Weihnachtsfestspiels Heilige Nacht mitzuwirken.

In der gemeinsamen Probenarbeit mit Profis aus Oper und Konzert tauchen die jungen Soprane in die spannende Welt des Musiktheaters ein. Dabei erlernen sie die Kunst des Gesangsvortrags, wie man Lieder und Texte erlernt und wie man mit Lampenfieber umgeht – so entwickeln sie die eigene Persönlichkeit und entdecken ihre Kreativität.

Das Ziel ist ein sicherer Auftritt vor Publikum, mit dem Wissen, wie die eigene Körpersprache wirkt.

Anmeldeformulare sowie weitere Infos gibt es auf https://www.engelsstimmen.com/gesangswettbewerb/.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare