1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Schwabing: Feuerwehr München muss zu Balkonbrand ausrücken

Erstellt:

Von: Marco Litzlbauer

Kommentare

Feuer in München
Die Berufsfeuerwehr München musste am Ostermontag zu einem Balkonbrand in Schwabing ausrücken. © Felix Hörhager / dpa

München: Die Berufsfeuerwehr musste am Ostermontag zu einem Balkonbrand nach Schwabing ausrücken. Was bisher bekannt ist...

Ein aufmerksamer Nachbar hatte am frühen Nachmittag des Ostermontag in München einen Zimmerbrand in seiner Nachbarschaft gemeldet. Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr München wurde zur gemeldeten Adresse in der Schwabinger Bummstraße alarmiert.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Auf Sicht konnte der Einsatzleiter schon die erste Lagemeldung geben: „Brand auf Balkon bestätigt“.

Feuerwehr München im Einsatz: Balkonbrand in der Schwabinger Bummstraße

Mit einem C-Rohr startete ein Atemschutztrupp den Löschangriff über eine Steckleiter. Nach etwa zwanzig Minuten konnte der Brand auf dem Balkon gelöscht und die Nachlöscharbeiten abgeschlossen werden.

Im Anschluss wurden mehrere angrenzende Wohnungen durch die Einsatzkräfte mit der Drehleiter kontrolliert.

Balkonbrand in der Schwabinger Bummstraße: Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt

Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare