Test der SWM

Pilotprojekt im Schyrenbad ‒ Wie trotz Corona wieder mehr Besucher in Münchner Freibäder kommen könnten

Öffnung der Freibäder in Bayern
+
Pilotprojekt im Schyrenbad für mehr Besucher in Münchner Freibädern. (Symbolbild)

Die SWM testen im Schyrenbad einen Vorschlag ihrer Kunden für mehr Frühschwimmer, Sonnenbadende und Familie in Münchner Freibädern. Ab Freitag geht es los...

  • SWM testet Vorschlag der Kunden für mehr Besucher in Münchner Freibädern.
  • Pilotprojekt in Schyrenbad startet am Freitag.
  • Wie Zeitfenster den Frühschwimmern, Sonnenbadenden und Familien zugute kommen sollen...

Lange ließ der Sommer in Bayern auf sich warten, doch der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt diese Woche sonnige Temperaturen vorher. Die SWM nutzt das Wetter und testet ab Freitag einen Vorschlag der Kunden, um wieder mehr Besucher ins Freibad zu lassen.

Das Pilotprojekt im Schyrenbad sieht drei Zeitfenster vor. Laut Nicole Gargitter von der SWM Bäderleitung soll der Test Frühschwimmern, Sonnenbadenden und Familien gleichermaßen zugute kommen.

Pilotprojekt im Schyrenbad - SWM will mit Zeitfenstern mehr Besucher in Münchner Freibäder bekommen

Bei dem Test soll an heißen Tagen mehr Menschen ein Besuch im Freibad ermöglich werden. Vorausgesetzt, die Räumungen und der Wiedereinlass zwischen den Zeitfenstern funktionieren ohne Störung.

Die drei Zeitfenster im Überblick...

  • am Morgen von 7 Uhr bis 8.30 Uhr für die Frühschwimmer (Schließung Kasse um 8 Uhr, Räumung des Bades ab 8.30 Uhr)
  • am Vormittag von 9 Uhr bis 13.30 Uhr (Schließung Kasse um 13 Uhr, Räumung ab 13.30 Uhr)
  • am Nachmittag von 14.30 bis 20 Uhr

Bislang sei es so, dass man einen sogenannten Tagesplatz bis zu drei Tage im Voraus im Freibad reserviert, erklärt Clara Kronberger von der SWM Bäderleitung.

Aufgrund der Erfahrungen würden am Badetag selbst noch zusätzliche Registrierungen frei geschaltet. Grund dafür sein laut Kronberger weil gebuchte Plätze nicht genutzt würden oder weil die SWM zähle, wie viele Gäste das Bad wieder verlassen haben.

Öffnung der Freibäder in München ‒ Was für Corona-Regeln für einen Besuch im Schwimmbad zu beachten sind

SWM/jh

Auch interessant

Kommentare