1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Spielplan der Fußball-EM 2024 steht fest: Welche Partien in Münchens Allianz Arena stattfinden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benedikt Strobach

Kommentare

Die Allianz Arena leuchtet in den deutschen Nationalfarben Schwarz, Rot und Gold.
Wird im Sommer 2024 sechs Spiele der Fußball-EM in Deutschland, unter anderem die Auftaktpartie, ausrichten: Die Allianz Arena in München. © Marc Müller/dpa

Die UEFA hat den Spielplan der Fußball-EM 2024 in Deutschland festgelegt. Münchens Allianz Arena richtet neben der Auftaktpartie fünf weitere Begegnungen aus.

Es ist amtlich: Die UEFA hat den Spielplan für die Fußball-Europameisterschaft (EM) 2024 in Deutschland festgelegt. Auch die Entscheidung zum Stadion, in dem das Finale ausgetragen wird, ist gefallen. Während München hier zwar Berlin den Vortritt lassen musste, darf sich die Landeshauptstadt auf ein anderes Highlight freuen: Das Eröffnungsspiel wird in der Allianz Arena ausgetragen.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

UEFA legt Spielplan für Fußball-EM 2024 fest: Finale in Berlin, Auftakt in München - Spielt DFB-Team in Allianz Arena?

Der Auftakt der EM 2024 am Freitag, 14. Juni, steigt also in etwas mehr als zwei Jahren um 21 Uhr in Fröttmaning. Das Spiel wird vom ersten und zweiten Team der Gruppe A ausgetragen. Zwar stehen die teilnehmenden Mannschaften noch nicht fest. Traditionell trägt der Gastgeber aber bei solchen Turnieren das Eröffnungsspiel aus. Dies würde in diesem Fall bedeuten: Die DFB-Elf würde in München spielen.

Eine einzige Ausnahme bot zuletzt nur die paneuropäische – also in mehreren Ländern in Europa ausgetragene – EM 2020, die Corona-bedingt erst 2021 ausgetragen wurde. Auch bei diesem Turnier fanden vier Begegnungen in der Allianz Arena in München statt. Damals gab es aber auch Ärger im Rahmen des Gruppenspiels zwischen Deutschland und Ungarn. 2024 werden neben der Eröffnung noch fünf Partien in München ausgetragen. Drei weitere Gruppen- (am 17., 20. und 25. Juni), eine Achtelfinal- (am 2. Juli) sowie eine Halbfinal-Begegnung (am 9. Juli) stehen auf dem Programm des Stadions, das im Spielplan als „Munich Football Arena“ gelistet wird.

Paarungen und Zeiten für das Finalturnier werden im Rahmen der Endrundenauslosung am 2. Dezember 2023 in der Elbphilharmonie in Hamburg festgelegt. Noch in diesem Jahr – am 9. Oktober 2022 – erfolgt in der Festhalle Frankfurt die Auslosung des Qualifikationswettbewerbs. Neben München und Berlin dienen auch die Stadien in Leipzig, Hamburg, Dortmund, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Stuttgart als Austragungsorte.

Erste positive Reaktionen sind auf die Bekanntgabe des Spielplans bereits erfolgt. Neben Philipp Lahm, Ex-Nationalspieler, -Kapitän des FC Bayern München und Turnierdirektor der EM 2024, äußerten sich auch Sportbürgermeisterin Verena Dietl sowie Sportreferent Florian Kraus. Die Stellungnahmen im Wortlaut:

Ich bin überzeugt, dass die EURO 2024 hochattraktiv wird. Viele der besten Mannschaften der Welt treten in einem europäischen Kernland gegeneinander an. Wir dürfen uns auf tollen Sport und eine in jeder Hinsicht hochklassige Veranstaltung freuen – und das vor unserer Haustür. Die Europameisterschaft daheim macht dieses Großereignis zu einem noch emotionaleren Ereignis als es eine EURO ohnehin schon ist. Eröffnungsspiel und Finale sorgen für den besonderen atmosphärischen Rahmen und den dramaturgischen Spannungsbogen. Im Eröffnungsspiel der WM 2006 haben wir Costa Rica zugelost bekommen. Beim 4:2-Sieg ist mir das 1:0 gelungen – mit eingeschientem linkem Arm. Am Tag danach sagte mein Opa, damals 78, etwas, was mir sechzehn Jahre später noch ans Herz geht. ‚Mei, das ist schön. Dass ich das noch erleben darf.‘ Darum geht es im Fußball, darum geht es mir mit dieser Europameisterschaft – um einzigartige Erlebnisse, die man gemeinsam erfahren darf und die einem das Herz öffnen.

Philipp Lahm, Turnierdirektor der UEFA Euro 2024

Die Europameisterschaft 2024 in Deutschland wird ein großartiges Fußball-Event werden. Umso schöner ist es, dass das Eröffnungsspiel sowie ein Halbfinale hier bei uns in München ausgetragen werden. Insgesamt sind es sogar sechs Partien, die in der Münchner Arena angepfiffen werden. Ich freue mich bereits heute auf spannende Spiele, ein tolles Fußball-Fest und auf all die Gäste, die wir in unserer Stadt begrüßen dürfen.

Verena Dietl, Sportbürgermeisterin der Stadt München

München wird nach der UEFA EURO 2020 auch bei der kommenden Fußball-Europameisterschaft Host City sein. Einmalig in der Geschichte dieses Turniers und eine große Ehre für die Landeshauptstadt München. Ich blicke diesem Fußball-Fest mit großer Vorfreude entgegen. Ich wünsche mir, dass großartiger Fußball, das internationale Publikum, das Fan-Fest im Olympiapark und das bunte Rahmenprogramm für große Begeisterung über das gesamte Stadtgebiet sorgen werden.

Florian Kraus, Sportreferent der Stadt München

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare