Erst Sonne, dann Gewitter

Heftiges Gewitter im Anmarsch ‒ DWD warnt vor Hagel, Sturmböen und Starkregen in München

Heiß, heißer, Gewitter: Wenn sich die ersten Wolkenfronten über der Stadt zusammenbrauen, beginnt ein Schauspiel am Münchner Himmel...
+
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Gewitter in München. (Symbolbild)

Der Freitag in München startet zwar noch mit Sonne, doch dann ziehen immer mehr Wolken auf. Der Deutsche Wetterdienst warnt außerdem vor heftigen Gewittern.

Der Freitag in München startete zwar mit viel Sonne, doch im Laufe des Tages ziehen immer mehr Wolken auf. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor auflebender Gewittertätigkeit ab dem Vormittag. Dabei kann es vor Ort zu heftigen Gewittern mit teilweise extremen Starkregen bis zu 50 l/qm Niederschlag kommen.

Als weitere Begleiterscheinungen können Sturmböen bis 85 km/h und Hagel mit Korngrößen um 2 cm sowie Hagelansammlungen auftreten.

Gewitter in München im Anmarsch - DWD warnt vor Hagel, Sturm & Starkregen

Der DWD weist darauf hin, dass das Wetter in München von Freitag bis Samstag hohes Unwetterpotential hat. Außerdem treten Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Ort.

Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können jedoch erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen erfolgen.

LHM/DWD/jh

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare