1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Kellerbrand am Westkreuz: Feuerwehr München löscht Flammen ‒ hoher Sachschaden

Erstellt:

Von: Benedikt Strobach

Kommentare

Die Feuerwehr München musste am Wochenende einen Kellerbrand in der Tettnanger Straße am Westkreuz löschen.
Die Feuerwehr München musste am Wochenende einen Kellerbrand in der Tettnanger Straße am Westkreuz löschen. © Berufsfeuerwehr München

Die Feuerwehr München hat einen Kellerbrand in der Tettnanger Straße am Westkreuz gelöscht. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Westkreuz ‒ Die Feuerwehr München hat am Wochenende einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Tettnanger Straße am Westkreuz gelöscht. Ein Kellerabteil hatte Feuer gefangen. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

München: Brand in Mehrfamilienhaus am Westkreuz ‒ Feuerwehr löscht Kellerabteil

Zuvor hatten mehrere Bewohner des Hauses Rauchgeruch im Treppenhaus wahrgenommen. Zudem sei ein leichtes Knistern zu hören gewesen. Daraufhin verständigte ein Anwohner die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte konnten das betroffene Kellerabteil schnell identifizieren und mithilfe eines C-Rohrs den Brand löschen. Anschließend wurde der Keller mithilfe von mehreren Hochleistungslüftern vom giftigen Brandrauch befreit. Weitere Einsatzkräfte suchten das Treppenhaus bezüglich Verletzten ab.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen der Berufsfeuerwehr München auf 10.000 Euro. Zur Brandursache ermittelt die Polizei. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare