1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Zusammenstoß zwischen Auto und Straßenbahn in München - Pkw-Fahrerin im Wagen eingeklemmt

Erstellt:

Kommentare

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn wurde die Autofahrerin eingeklemmt und am Oberkörper verletzt.
Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn wurde die Autofahrerin eingeklemmt und am Oberkörper verletzt. © Berufsfeuerwehr München

In Neuhausen sind ein VW-Pkw und eine Straßenbahn kollidiert. Die Fahrerin des Autos wurde in Folge des Aufpralls im Wagen eingeklemmt und dadurch verletzt.

Am frühen Sonntagabend kollidierten die Straßenbahn der Linie 17 und ein VW Up am Steubenplatz auf Höhe der Wilhelm-Hale-Straße. Die Fahrerin des Pkw wurde dabei eingeklemmt und verletzt.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Kollision zwischen Auto und Tram: Fahrerin am Oberkörper verletzt

Die 67-Jährige wollte mit ihrem Auto links abbiegen und übersah dabei die sich nähernde Straßenbahn. Der Triebwagen der Tram rammte den Pkw und klemmte dadurch die Frau im Wagen ein. Sie wurde am Oberkörper verletzt.

Noch im Auto wurde die Verletzte vom Rettungsdienst versorgt, während die Feuerwehr die Bergung aus dem Wagen vorbereitete. Sie wurde aufgrund ihrer Verletzungen schonend aus dem VW Up geborgen und in ein Krankenhaus gebracht.

Der Straßenbahnfahrer wurde auch untersucht. Er musste jedoch nicht in eine Klinik gebracht werden.

Während des Einsatzes war die Kreuzung Arnulfstraße/Wilhelm-Hale-Straße/Steubenplatz gesperrt. Auch der Tramverkehr musste pausieren.

Berufsfeuerwehr München/kw

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare